Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

+49 (0)6021 / 1881275

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

 

Aktuelles

Schlechte Noten?

Wir helfen!


 

Marburger Konzentrationstraining

->Jetzt Anmelden<-

Marburger Konzentrationstraining



Konzentration muss gelernt und geübt werden

 

Konzentrationsstörungen oder Konzentrationsschwächen finden sich in der heutigen Zeit gerade bei Kindern immer häufiger. Gleichzeitig sind die Anforderungen in der Schule enorm. Vergessen wird dabei allzu oft, dass langes Computerspielen und Fernsehgucken sich kontraproduktiv auf die Konzentrationsfähigkeit auswirken. Um hier gegenzusteuern, führen wir im Talento regelmäßig das  Marburger Konzentrationstraining für Kindergarten-, Schulkinder und Jugendlichen durch.

 

Mit diesem gezielten Training lässt sich die Konzentrationsfähigkeit bei Jugendlichen und Kindern mit und ohne AD(H)S deutlich verbessern.
 

Das Marburger Konzentrationstraining

 

(entwickelt vom Schulpsychologen Dieter Krowatschek aus Marburg) 

ist ein Übungsprogramm, das grundsätzlilch allen Kindern zugute kommt.

 

Besonders empfehlenswert ist dieses Training für Kinder, die

 

  •          sich leicht ablenken lassen
  •          noch nicht selbständig arbeiten können
  •          sich wenig zutrauen
  •          sehr viel Zuwendung brauchen
  •          schlecht mit Mißerfolg umgehen können
  •          unkonzentriert sind und Schwierigkeiten haben, sich einer

                   Sache gezielt zuzuwenden und Unwichtiges auszublenden.             

 

 

Inhalt und Ziel ist das Training der Selbststeuerung, um die Selbständigkeit und die Aufmerksamkeitssteuerung der Kinder zu fördern.

 

Dies wird erreicht mithilfe der Methode der verbalen Selbstinstruktion.

 

In 5 Schritten lernen die Kinder über das sogenannte "laute Denken" das "innere Sprechen".

Trainiert wird ein Arbeitsschema, durch das z.B. trödelnde Kinder lernen, zügiger vorzugehen; die Leistungs- und Anstrengungsbereitschaft - die Motivation - der Kinder wird erhöht. 

Eine systematische und planvolle Herangehensweise an die Aufgaben wird eingeübt.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Stärkung des Selbstbewußtseins der Kinder und Jugendlichen.

 

Das Training beinhaltet die Methode der positiven Verstärkung (Lob und Belohnungssystem), Elemente  verschiedener Entspannungsverfahren, zahlreiche unterschiedliche Spiele ( Bewegungs- und Wahrnehmungsübungen, soziale Übungen) sowie natürlich die zu bearbeitenden Konzentrationsübungen.

 

Die Kosten für das gesamte Training betragen 230 Euro. Nach der Anmeldung schicken wir Ihnen die Kontodaten zu, nach Überweisung des Betrages wird ein Platz reserviert.

 

Wichtigster Bestandteil ist die begleitende Elternarbeit in Form von Elternabenden. Hier können:

  • Informationen und Erfahrungen ausgetauscht werden
  • Es werden Methoden vorgestellt, die sich im Umgang mit unaufmerksamen Kindern bewährt haben und zu Hause umgesetzt werden können


Wir bieten nach dem Training noch eine Einzelberatung an, in denen individuelle Hilfestellungen für ihr Kind gegeben werden können. Bitte sprechen Sie und darauf an.

Wie wird das Training durchgeführt?

Das MKT ist eine Kurzzeitintervention und als Gruppentraining gedacht und besteht aus 6 Einheiten (75min) für die Kinder und 3 Elternabenden (60min).

Die nächsten Trainings finden im Februar 2016 statt.

Die genauen Zeiten für Trainings und Elternabende werden in der Gruppe besprochen. Themen für die Elternabende sind:

Erster Abend:

  • Kennenlernen
  • Einführung in das Marburger Konzentrations- und Verhaltenstraining
  • Wünsche der Eltern


Zweiter Abend:

  • Was hat sich verändert?
  • Wo brauchen Sie weitere Hilfestellungen?
  • Vertiefung des Marburger Konzentrationstrainings


Dritter Abend:

  • Wie hat das Umsetzen zu Hause funktioniert?
  • Wie hat sich die Situation zu Hause und in der Schule verändert?
  • Wie können Erfolge gefestigt und transferiert werden?
  • Welche Unterstützung brauchen Sie weiterhin?

 

 

Nach dem Training

Sowohl Experten, Eltern als auch Lehrer schätzten die Gesamtauffälligkeit, die emotionale Labilität, die Impulsivität und Hyperaktivität der Kinder nach einem abgeschlossenen MTK deutlich geringer ein als vor dem Training. Das Leistungsverhalten stabilisierte sich und die Interaktion zwischen Eltern und Kindern verbesserte sich.

 

Das MKT ist so erfolgreich, weil die Kinder die trainierten Verhaltenswiesen positiv auf ihre verschiedenen Lebensbereiche (Schule, Freunde, Familie) übertragen können.

 

 

Anmeldeformular